Hallo und schön, dass Du da bist! Wir sind Achim (26) und Miriam (24) und wir lassen für ein Semester den einsamen Schreibtisch und die eigenen 4 Wände hinter uns, um unsere erste Fernwanderung entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze zu starten. Wir möchten auf dieser Seite nach und nach unseren Weg auf dem „Grünen Band“ dokumentieren und da dies einige Zeit in Anspruch nehmen wird, die wir unterwegs kaum aufbringen werden können, findet ihr aktuelle Infos und Bilder auf unserem Instagram-Kanal.

Das Projekt

Das „Grüne Band“ umfasst 1400 Kilometer entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze und ist das erste gesamtdeutsche Naturschutzprojekt. Wir starten am Dreiländereck und werden dem Kolonnenweg bis an die Ostseeküste folgen. Dieser Plan entstand lange bevor ein Virus die Welt auf den Kopf gestellt hat, aber wir hoffen trotz allem auf spannende Begegnungen und wertvolle Eindrücke. Denn neben der Natur interessieren wir uns auch für die Geschichte und dafür, was die Menschen entlang der Grenze bewegt hat und bis heute beschäftigt.